Jorns Abkantmaschine

Was kann Ihre Schwenkbiegemaschine genau, Marc Jorns?

Schwenkbiegemaschinen des Herstellers Jorns haben viele gute Eigenschaften: Die Biegemaschine JB biegt bis zu 3 Millimeter Stahlblech halbautomatisch und ist bis zu 12.2 Meter lang. Aber was kann sie genau? Marc Jorns, leidenschaftlicher Blechbiege-Experte und CEO der Jorns AG steht Rede und Antwort.

Lesen Sie hier, was uns zukunftsorientierte Spengler, Dachdecker, Hallen- und Fassadenbauer immer wieder zu unserer innovativen Schwenkbiegemaschine fragen. Es sind vor allem technische Details, die interessieren – sie sind es, die beim Schwenkbiegen Ihrer Stahlprofile einen äusserst spezialisierten und besonders effizienten Arbeitsprozess ermöglichen. Und es sind oft auch Fragen rund um unseren Service. Denn, wer eine erstklassige Schwenkbiegemaschine anschafft, erwartet natürlich einen entsprechenden Service. Bei uns bekommen Sie ihn. Im Austausch mit uns erfahren die Menschen dann noch etwas Anderes: Mit welcher Leidenschaft wir unsere Maschinen entwickeln, bauen und warten. Aber fangen wir mit den Fakten an.

Was unterscheidet eine Jorns Biegemaschine JB von anderen auf dem Markt?

Marc Jorns: Die Flexibilität der Werkzeuggeometrie und die Einstell- und Kompensationsmöglichkeiten unterscheiden unsere Biegemaschinen vom Mitbewerb. Durch diese können wir Profile in einer Genauigkeit herstellen, die andere nicht erreichen.

Was gehört zur Grundausrüstung der Schwenkbiegemaschine?

Die Grundausrüstung können Sie selbst definieren. Auch hier sind wir sehr flexibel. Als Kunde wählen Sie Ihre Grundmaschine anhand des Automationsgrads, der Länge, Tiefe und Materialdicke aus und können diese dann Ihren Wünschen entsprechend mit Optionen ausstatten. Je nach Baugrösse der Maschinen sind dann unterschiedliche minimale Grundausstattungen vorgegeben.

Was sind die technischen Highlights und was bringen sie?

Die neuen Möglichkeiten beim konischen Biegen von Blechprofilen bringen Ihnen einen grossen Vorteil, da Sie sehr einfach Profile steckbar herstellen können. Die Steuerungssoftware hilft dem Bediener dabei, sodass er selbst keine Berechnungen mehr erstellen muss. Die Dynamische Bombierung, kurz DP, kann ich für das Zudrücken von Umschlägen verwenden oder auch zum Biegen. Dabei kann der Bediener entscheiden, welche Maschinenständer auf Druck zudrücken und welche auf eine einstellbare Klemmhöhe fahren. Am Blech ist immer in der Mitte am meisten Widerstand beim Biegen und Zupressen des Umschlags. Die Option DP ermöglicht, das natürliche Überbiegen des Bleches zu korrigieren und den geringeren Widerstand aussen am Profil beim Umschlagzudrücken zu kompensieren. Dadurch können Sie sehr genaue Profile herstellen. Und ausserdem erlaubt Ihnen das eine einfachere, schnellere und genauere Installation der Profile auf der Baustelle.

Was bewirkt die Hyper-Speed-Hydraulik?

Diese Hydraulik, kurz HYS, ist die dritte Geschwindigkeitsoption unserer Schwenkbiegemaschine. Sie bewirkt, dass die Klemm- und Biegewerkzeuge schneller bewegt werden können. So wird der Gesamtablauf beim Biegen noch einmal 15 bis 20 Prozent schneller als mit Super-High-Speed, der zweiten Geschwindigkeitsoption nach der Grundgeschwindigkeit Speed.

Kann die Schwenkbiegemaschine zum Beispiel auch mehrfach-steckbare konische Biegeprofile herstellen?

Da gibt es verschiedene Systeme, die auf der Steuerung programmierbar sind: Zum einen kann der Bediener ein Biegeteil herstellen, welches auf einer Seite grösser ist als auf der anderen Seite, sodass wir praktisch endlos das Profil erweitern können mit zusätzlichen Teilen, die zusammengesteckt werden. Zum anderen kann der Bediener auch ein konisches Biegeteil aus mehreren Teilen herstellen. Dort berücksichtigt die Steuerung nicht nur die Steckbarkeit sondern auch die gesamte Konizität des Profils. Wir nennen diese Funktion Multi-Nesting. Sie wird zum Beispiel für Rinnen mit Wasserlauf verwendet, welche aus mehreren Teilen hergestellt werden.

Welche Extras sind zusätzlich konfigurierbar?

Da gibt es einiges: Der Kunde kann je nach Maschinengrösse eine Materialdickenverstellung einbauen lassen oder diverse Kompensationssysteme. Die Werkzeuge können lasergehärtet werden, damit diese bis zu drei Mal resistenter werden. Es kann eine LED-Beleuchtung, welche verschiedene Signale anzeigt, verbaut werden. Der Kunde kann auch auswählen, welche Farbe seine Maschine haben soll. Wir können im ganzen RAL-Spektrum Farben einsetzen. Dann werden verschiedene Steuerungen eingesetzt, je nachdem, ob der Kunde ein Anschlagsystem an der Schwenkbiegemaschine haben möchte oder nicht. Auch Offline-Software, QR- und Einlinienbarcodescanner sowie Backupsysteme sind verfügbar. Dabei gibt es verschiedene Anschlagsysteme, parallel und konisch und zusätzliche Anschlagfinger. Auch verschiedene Scherensysteme können ausgewählt werden. Von der einfachen 1.5-Millimeter-Handschere bis zur automatischen 3-Millimeter-Schere. Bei der einfachen Schere gibt es zudem noch eine elektrische Version, die noch mehr Freiraum am Biegewerkzeug ergibt. Und als Option zur Grundgeschwindigkeit Speed gibt es noch die Optionen Super-High-Speed und Hyper-Speed.

Wie funktioniert das Sicherheitssystem des Schwenkbiegers?

Die Schwenkbiegemaschine ist mit einem zweikanaligen Notaussystem versehen. Dieses kann über die Notausstange, am Panel oder in allen Fusspedalen aktiviert werden. Zudem sichern wir die Klemmwerkzeuge und die Schere mit einem mehrstrahligen Laser ab, sodass die Maschine sofort stehen bleibt, wenn jemand ein Körperteil im Gefahrenbereich hat. Diese Funktionen sind alle über eine separat geführte Sicherheitssoftware und diverse Überwachungsendschalter und Messsysteme überwacht.

Wie kann die Produktion im modernen Spengler-Betrieb noch smarter werden?

Der Spengler-Betrieb kann smarter werden, indem die ganze Firma eine übergelagerte Software verwendet wie zum Beispiel Bendex oder MetIQ. Dort werden sämtliche Daten für Zuschnitt, Zuschnitt-Optimierung, vorbereitende Stanz- oder Laserarbeiten und die Biegedaten bereitgestellt und verwaltet. Diese Daten werden dann für die diversen Arbeiten durchgängig verwendet und von der Software an die jeweiligen Maschinen gesendet.

Welche Leistungen bietet das Jorns Service-Team konkret an?

Wir machen auf der einen Seite Kundendiensteinsätze oder Neumontagen bei unseren Kunden vor Ort. Über unseren internen Kundendienst stellen wir Ihnen aber auch unsere Unterstützung online zur Verfügung. Sei dies bei der Erstellung von schwierigen Profilen oder bei der Fehlersuche können wir auf die Steuerung zugreifen und über ein Diagnostiksystem bereits von uns auch die meisten Fehler lokalisieren und Ihnen so schneller helfen.

Was wird die Schwenkbiegemaschine der Zukunft noch besser können?

Die Schwenkbiegemaschinen werden noch genauer und schneller werden und vor allem besser vernetzt sein mit übergelagerten Softwarekomponenten. Auch wird die Preventive Maintenance, also die vorbeugende Wartung, eine wichtige Rolle spielen, insbesondere bei grösseren Produktionsbetrieben.

Auch Ihre speziellen Fragen zu unseren Schwenkbiegemaschinen beantworte ich sehr gerne.

Kontaktieren Sie mich.


Marc Jorns 87

Marc Jorns

Kontaktieren Sie mich

Phone +41 62 919 80 50
m.jorns@jorns.ch